Pfeil_GermanZero

Das Kernteam

Klara Grefe (27),
Ingenieurin

Klimaneutralität ermöglicht meiner Tochter eine sorgenfreiere Zukunft auf dieser Welt. VecheldeZero ist die lokale Möglichkeit klimaneutral zu werden.“

Simone Wirthsmann (40),
Architektin

Ich möchte meinen Kindern ein lebenswertes Vechelde hinterlassen. Dazu gehört insbesondere ein gutes Klima.“

Claudia Benra (52),
Werbetexterin

Ich bin bei VecheldeZero, weil ich nicht zusehen will, wie wir die Welt zerstören. Ich will etwas dagegen tun. Denn ich bin überzeugt, dass wir die Klimakatastrophe noch eindämmen können. Doch wir müssen jetzt handeln – alle zusammen!“

Andreas Benra (55),
Geschäftsführer

Ich bin bei VecheldeZero, weil wir mit unserer Art zu leben vergessen haben, auf unsere Umwelt zu achten. Das will ich ändern.“

Steffi Höft (38),
Betriebsingenieurin

Ich bin bei VecheldeZero, weil ich mich weigere länger zuzuschauen, wie nichts passiert. Lasst uns selbst anpacken und den Klimawandel aufhalten!“

Bernhard Winter (52),
Logistiker

VecheldeZero ist der schnellste Weg, den Klimawandel vor Ort zu stoppen. Mit Unterstützung der Bürger:innen von Vechelde werden wir dieses Ziel erreichen.“

Robert Goedecke (38),
Ingenieur

Ich bin bei VecheldeZero, weil ich möchte, dass wir Klimaschutz endlich vor der eigenen Haustür angehen. Lasst uns dies in Vechelde tun!“

Meike Schumacher (53),
Förderschullehrerin

„Ich bin bei VecheldeZero, weil Wähler:innen deutlich machen müssen, was ihnen wichtig ist, denn das Thema Klimaschutz gehört nicht auf die lange Bank.“

Kyra Tiebel (34),
Stadtplanerin

Für meinen Sohn wünsche ich mir eine schöne und heile Welt, so wie ich sie in meiner Kindheit und Jugend hatte. VecheldeZero ist der richtige Schritt in eine solche Zukunft.“

Jan Höft (40),
SAP-Berater

Ich bin bei VecheldeZero, weil ich glaube, dass mehr Menschen klar werden muss, dass wir den Klimawandel nur eindämmen können, wenn wir unser Verhalten ändern.“

Katja Haake (51),
Dipl. Soz. Päd./ Soz. Arb.

„Ich bin bei VecheldeZero, weil der Klimawandel uns alle angeht und weil ich überzeugt bin, dass wir alle gemeinsam eine Veränderung für eine lebenswerte Zukunft der nächsten Generationen bewirken können.“

Thomas Schad (55),
Selbstständig (Rechtsfürsorge)

„Ich bin bei VecheldeZero, weil bei dem übergeordneten Thema Klima eine direkte Bürgerbeteiligung in einer gelebten Demokratie nicht nur sinnvoll, sondern auch nötig ist.“

Petra Krabiell (67),
Rentnerin

„Ich bin bei VecheldeZero, weil auch mir – als älterer Mensch – der Klimawandel am Herzen liegt. Ich halte es für richtig und wichtig, dass wir gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft kämpfen.“

Du möchtest bei VecheldeZero aktiv werden?

Wir freuen uns auf Dich in unserem Team. Schreib uns einfach eine kurze Nachricht an info@vecheldezero.de.